Drehmomentschlüssel – Was ist bei diesem Produkt zu beachten?

Aktualisiert: 20. November 2019
Das Wichtigste in der Kurzzusammenfassung.
  • Bei einem Drehmomentschlüssel handelt es sich um ein Schraubwerkzeug, welches mit der Hand geführt wird. Dieses gibt es in jeder Größe und Ausführung zu kaufen. Auch unter den Begriffen Kilo- oder Kraftschlüssel ist dieses Werkzeugteil in einem Drehmomentschlüssel Test oft bekannt.

  • Eingesetzt wird es unter anderem, bei der Reparatur von Fahrrädern und sollte definitiv in keinem Werkzeugkoffer fehlen. Entscheiden kann man sich zwischen elektrische oder mechanische Schlüssel. Beide Varianten erhält man im Baumarkt.

  • Mit einem Drehmomentschlüssel bekommt man den optimalen Anzugsmoment zwischen Schraube und Mutter und überlastet somit nicht das Material. Denn nach zu fest kommt ab, diesen Spruch kennt jeder Handwerker und natürlich möchte auch dies jeder vermeiden.

Drehmomentschlüssel Test

1. Das ergibt sich in einem Drehmomentschlüssel Test

Viele Hersteller bieten Drehmomentschlüssel zu unterschiedlichen Preisen an. Doch nicht jedes Teil ist auch wirklich qualitativ und hält, was es verspricht. Dies bestätigt ein aktueller Drehmomentschlüssel Test, in dem einige Varianten gegenübergestellt werden. Zu den besten Marken gehören Detlev Louis, Proxxon, Westfalia wie auch KWB. Vor allem bei empfindliche Verbindungen sollte ein ordentlicher Drehmomentschlüssel angewendet werden. Genau dies bestätigt der Drehmomentschlüssel Test bezüglich der aufgelisteten Hersteller und empfiehlt diese an die Kunden.

 

2. Qualität statt Billigwerkzeug und die richtige Handhabung

Wie bei vielen anderen Produkten auch, steht die Qualität an oberster Stelle. Wir geben eine Menge an Geld für Dinge aus, die nach einmaligen Gebrauch in der Tonne landen, nur weil sie in diesem Moment sehr günstig waren. Und dennoch lernen wir meist nicht daraus, obwohl von jeder Seite aus ein Rat dazu stattfindet. Genau so ist es auch bei einem Drehmomentschlüssel.

 

3. Fragen und Antworten rund um das Thema Drehmomentschlüssel Test

Wie viel Geld sollte man für dieses Werkzeug ausgeben?

Für einen anständigen Schlüssel sollten jedenfalls 30 Euro eingeplant werden. Der Preis richtet sich natürlich nach der Größe und Ausstattung.

Für was kann ein Drehmomentschlüssel eingesetzt werden?

Ob für Reparaturen am Fahrrad, Motorrad, für das Wechseln von Autoreifen oder gar in der Zahnmedizin für das Verschrauben von Implantaten. Solch ein Werkzeug ist vielfältig anwendbar.

Was ist bei der Anwendung zu beachten?

Da dieses Werkzeug sehr sensibel ist, sollte man vorsichtig damit umgehen. Muttern oder Schrauben dürfen auf keinen Fall damit gelöst werden. Der Schlüssel muss nach der Anwendung unbedingt an Spannung verlieren. Nicht zu vergessen ist ferner die regelmäßige Wartung, die einmal im Jahr stattfinden sollte, wenn das Werkzeug regelmäßig in Gebrauch ist. Für private Zwecke reicht ein Kundendienst alle zwei bis drei Jahre, da keine allzu große Abnutzung durch die wenigen Anwendungen stattfindet. Der Kundendienst ist kurzum recht günstig und man weiß anschließend, dass unser Drehmomentschlüssel in optimaler Verfassung ist.

Inhaltsverzeichnis
  1. 1. Das ergibt sich in einem Drehmomentschlüssel Test
  2. 2. Qualität statt Billigwerkzeug und die richtige Handhabung
  3. 3. Fragen und Antworten rund um das Thema Drehmomentschlüssel Test
Vergleichssieger
Sehr gut (1,2)
Proxxon MicroClick MC200 Antrieb
Proxxon MicroClick MC200 Antrieb
2,58K+
Abstimmungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Gut (2,4)
Goodyear 75522
Goodyear 75522
1,62K+
Abstimmungen
Zum Angebot »
Wie finden Sie diesen Beitrag?
725+
0
Corresponds to a rating of 5 / 5
 

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden.

Helfen Sie anderen Besuchern und hinterlassen Sie den ersten Erfahrungsbericht zum Thema.

Submit a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neuen Kommentar verfassen

Ähnliche Beiträge im Bereich Gartenoool und Poolzubehör